COSTA RICA: Gruppenreise - nicht nur für Mountainbiker !

Nicoya Halbinsel, Biken am Meer & auf Downhills, Corcovado NP, Tortuguero NP 
(1.2.2019 - 23.2.2019 ganze Reise; wird durchgeführt!)

  • Auf dieser Traumreise kommen alle Naturliebhaber und Mountainbike-Fans garantiert auf ihre Rechnung

  • Dank Kleingruppen von 1 bis 7 Teilnehmern können wir Sie optimal betreuen!

  • Wir bieten einen sehr attraktiven Mix aus Naturerlebnissen, Bewegung und Erholung

  • Die Reise wird von einem einheimischen MTB-Führer inkl. Fahrer mit 4x4 Fahrzeug begleitet!

  • Diese Reise ist nur bei FreitagTravel in 3 verschiedenen Varianten buchbar!

Gerne geht Andy auf alle Ihre Fragen persönlich ein: 044 910 55 11 !

Voraussichtliche Pauschalpreise für die Reisevarianten:
a) 3'950 CHF:
 10 Tage, Vulkan Poás, Arenalsee, Nicoya Halbinsel, Golf von Nicoya 
b) 5'035 CHF: 16 Tage, zentrale Pazifikküste, Corcovado Nationalpark, Zentraltal, Karibik 
c) 6'686 CHF: total 23 Tage, ganze Reise

Reiseprogramm mit allen Details

Charakter der Reise/Voraussetzungen:
- mit MTB-Erfahrung und guter Kondition gut fahrbare Strecken (keine Single Trails!)
- auf jeder Reisehälfte je 6 Tage (ganze Reise: 12) MTB-Strecken von je rund 40-50 km/Tag 
- auf 9 der 12 Etappen je 400-1000 HM; am 3., 10. und 17. Tag 1200 - 1500 HM bergauf    
- jederzeit Möglichkeit zum Einsteigen in unserer Begleitfahrzeug 
- an allen Tagen auch verschiedene andere (Natur) Aktivitäten - total ca. 8 Tage kein Biken!
- allgemein gute Gesundheit und keine nennenswerten körperlichen Beschwerden
- für Nicht-Biker: Wandererfahrung erwünscht  

Wählen Sie eine Reisevariante - Buchen Sie jetzt !

Costa Rica, dieses kleine Land Mittelamerikas zwischen Pazifik und Karibik, bietet eine unglaubliche Vielfalt an Landschaftstypen und Lebensräumen für über eine Million Pflanzen- und Tierarten!

Vulkane des Zentraltales: Die formschönen Kegel und Kraterlandschaften der z.T. noch aktiven Vulkane wie Poás und Arenal werden Sie faszinieren. Je nach Wetter wird man mit grandiosen Wolkenstimmungen und Aussichten belohnt. Jedem Biker schlägt das Herz höher beim einen oder andern Downhill auf unbekannten Wegen!
Tropische Regen- und Bergnebelwälder: Entdecken Sie ausgedehnte, z.T. noch Primärurwaldgebiete im pazifischen und karibischen Küstentiefland und an den Abhängen der zentralen Gebirgsketten. Im einzigartigen Corcovado Nationalpark lassen sich z.B. Tapire, Ameisenbären, Faultiere, Affen, Papageien etc. hautnah beobachten. In speziellen Nebelwaldgebieten ist einer der schönsten Vögel der Welt, der Quetzal, mindestens mit Fernglas zu bewundern.
Nördliche Pazifikregion und Tiefebene: Dort, wo weniger Niederschlag fällt, erstrecken sich savannenähnliche Landschaften sowie z.T. recht hügelige Landwirtschaftsgebiete.
Pazifikküsten: Neben den einsamen, traumhaften Küstenabschnitten der Nicoya- und der Osa-Halbinsel gehören zu den grössten Attraktionen Wal- und Delfinbeobachtungen, sowie die Mangrovenwälder z.B. des Rio Sierpe. Den Meeresküsten mit dem MTB entlangzufahren ist für jeden Genussbiker ein Naturerlebnis der Extraklasse!
Karibikküste: Der Nationalpark Tortuguero und das Gebiet südlich davon sind u.a. bekannt für Meeresschildkröten, die zur nächtlichen Eiablage an ihre Geburtsstrände kommen. In dem weit verzweigten Kanalsystem können Sie aber auch per Boot oder Kajak die Tiere des Tropischen Regenwaldes beobachten. 

Noch Fragen? Infotreffen "Costa Rica" am 20. Juli 2018

Diese Gruppenreise können Sie auch als Privatreise buchen!
Wir beraten Sie gerne! Gemäss Ihren Wünschen (z.B. Reisezeit, Reisedauer, Budget, Komfort der Unterkünfte, Transportart) stellen wir massgeschneidert Ihre Traumreise zusammen und organisieren sie von A-Z!
Vor Ort werden Sie, falls gewünscht, von unseren lokalen Partnern betreut und von kompetenten, englischsprachigen Führern begleitet.

Ihre Reiseveranstalter mit Herzblut - Andy mit unseren MTB Führern

 

Kurzvideo Costa Rica

 

Reisebericht Costa Rica

 

Feedback unserer Kunden

«Der von FreitagTravel organisierte Mietautoservice und alle anderen Transporte klappten perfekt, wir hatten ein sehr taugliches Auto (4x4) auf den ungeteerten Strassen.
Highlights auf unserer Privatreise in Costa Rica waren u.a. der Tauchausflug auf die Isla del Caño mit Mantaray , Whaleshark, Schildkröten etc., die Corcovado Wanderung und die mega-mega-mega schöne La Leona Lodge. 
Generell sieht man viele Vögel z.B. Tukane, Aras, Pelikane, aber auch relativ grosse Tiere wie Tapir, Ameisenbär, Krokodil von recht nah. Auch die von Euch arrangierte Mangroventour in Sierpe war sehr gut!“
Andrea (45) & Eric (48), Basel