TENERIFFA, LA GOMERA: Privat- oder Individualreisen während Corona

Wandern, Kanarenkultur, Vulkane

Die beiden Kanaren-Inseln sind aktuell sehr attraktive Reisedestinationen, weil seit dem 9.7.2021 das Covid-Zertifikat der Schweiz in allen EU-Staaten anerkannt wird!  Mit direkten Flugverbindungen von Zürich nach Teneriffa können Touristen grundsätzlich mit auf Deutsch oder Englisch digital bescheinigtem negativem Covid PCR- oder Antigentest (nicht älter als 48 h vor Ankunft) oder bestätigter Genesung (bis maximal 180 Tage alt) oder einer Impfung (mindestens 14 Tage nach der letzten Dosis) plus digital ausgefülltem und signiertem Gesundheitskontrollformular (frühestens 48 h vor Reiseantritt) ohne Probleme auf die Inseln reisen. 
Um bei der Rückkehr ins Flugzeug in die Schweiz einsteigen zu können, ist eine der obigen Bestätigungen wiederum notwendig, im Falle eines negativen PCR oder Antigentestes dürfen diese jedoch nicht älter als 72 h bzw. 48 h vor Ankunft in der Schweiz sein!
Ab 1.6.2021 gibt es für Ferienrückkehrer von Spanien in die Schweiz auch keine Reisequarantäne mehr!!  

Interessiert? Tel. 044/910 55 11 oder klicken Sie auf diesen E-Mail Link!

Teneriffa und La Gomera sind in wenigen Stunden von Zürich aus erreichbar. Entdecken Sie abseits vom Massentourismus Natur- und Kulturschätze, die einzigartig sind!
Wir kennen beide Inseln mit den schönsten Wanderrouten und Unterkunftsmöglichkeiten. Vor Ort werden Sie von kompetenten Partnern und Führern betreut.

Wandern: Genussvoll wandern Sie durch mystische Urwälder, wie z.B. den grössten Lorbeerwald der Erde im Nationalpark Garajonay auf La Gomera - oder entlang wilder Meeresküsten mit bizarren Felsformationen. Einmalig ist die abwechslungsreiche Flora mit Pflanzen, die zum Teil nur auf diesen Vulkaninseln vorkommen!
Kanararenkultur: Auf Ihren Wanderungen bewegen Sie sich z. T auf den Spuren der Ureinwohner der Insel, den Guanchen. Sie können in einem Höhlendorf übernachten, in malerischen, kleinen Dörfern den Terrassenanbau bewundern und landestypische Erzeugnisse kosten. Ein kultureller Höhepunkt sind die Osterprozessionen in der Unesco Weltkulturerbe-Stadt La Laguna.
Vulkane: Wer möchte, kann den 3718 m hohen Vulkan Teide besteigen - den höchsten Berg Spaniens - und bei Sonnenaufgang den Schatten des Teide in den Wolken bestaunen. Faszinierend ist auch die Mondlandschaft im riesigen Kraterkessel des Nationalparks, der wegen seines geologischen Reichtums, der Farben- und Formenvielfalt und nicht zuletzt wegen seiner einzigartigen Flora zum Unesco Weltnaturerbe erklärt wurde.

Teneriffa/La Gomera Top Erlebnisse und Aktivitäten

Unsere Spezialität:
FreitagTravel steht für AAA-Reisen: „Anders – Aktiv – Abenteuer“. Wir sind bekannt dafür, dass wir die schönsten Naturerlebnisse nicht nur mit der typischen Kultur eines Landes, sondern auch mit mehr oder weniger sportlichen und abenteuerlichen Aktivitäten innovativ kombinieren.
Ein Leckerbissen für passionierte Bergwanderer sind die technisch nicht schwierigen Besteigungen u.a. des Guajara (2715 m) und des Pico del Teide (3718 m)! Profitieren Sie von unserer eigenen Bergerfahrung dort, sowie guten Kontakten zu professionellen, lokalen Wander- und Bergführern!

Reiseberatung + Offerte für Ihre massgeschneiderte Privatreise: 044 910 55 11 !

Ihre Reiseveranstalter mit Herzblut - Yvonne & Andy

 

Fotogalerie Teneriffa, La Gomera

 

Newsletter bestellen - up to date! 

 

Feedback unserer Kunden

«...Es war ein einzigartiges Erlebnis mit FreitagTravel von 0 auf 3725 m zu steigen.
Dies immer geführt durch super lokale Guides, stets verfolgt von einem Nebelmeer,
welches Tag und Nacht immer schön unter uns blieb.
Einmal mehr hat es sich gelohnt, mit Freitag Travel Neues zu erforschen.
Danke Andy und Yvonne für die wiederum einmaligen Erlebnisse zwischen -5° morgens zum Sonnenaufgang auf dem Teide und +27° beim Baden in Santa Cruz»
Rolf (59), Oberrieden